Mein Treffen mit Skander Khlif in München

Gestern habe ich den fabelhaften Münchner Straßenfotografen Skander Khlif getroffen. Er ist ein weit gereister Fotograf, der mit seiner Kamera viele Länder fotografiert hat – von Japan bis Russland, von Nordafrika bis zu den USA und Europa. Wir sprachen über die Hauptunterschiede in der Straßenfotografie zwischen der Heimat von Berlin1020 und München. Du kannst in München nach den Verrückten und Durchgeknallten der Art suchen, die du in Berlin an jeder Ecke vorfindest und wahrscheinlich mit leeren Händen zurückkommen. Aber in München fühlst du dich als Street Photographer, der die wohlhabenden Senioren mit Style vor der Linse haben will, wie in einem Süßwarenladen. Darüber waren Stander und ich uns einig. Besonders die Gegend um die Maximilansstraße eignet sich hervorragend für diese Art von Charakteren. Hier sind meine Ergebnisse unserer kleinen Tour: